Was ist los in Rimbach und im Weschnitztal ?

Wonach steht Ihnen der Sinn ?

Hier gibt´s die aktuellen Tipps.

 

 

Rimbacher Herbst

Sonntag, 13. Oktober

Zum diesjährigen Rimbacher Herbst lädt der Wirtschafts- und Verkehrs-verein zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel nach Rimbach ein.

Die teilnehmenden Firmen haben sich Einiges einfallen lassen, um den verkaufsoffenen Sonntag attraktiv zu gestalten.

 

Hier geht es zum Programm & Co.

 

Unterwegs mit Marion Jöst

13. Oktober, 14 Uhr, Kreiswald-Stausee

Auf dem Weg durch die schöne Landschaft erfahren die Beteiligten viel Spannendes zum Obst.

Marion Jöst stellt alte Apfelsorten vor, die ein Genuss für den Gaumen sind.

 

Anmeldungen bei Marion Jöst,

0163 - 803 63 89 oder unter

gvo-weschnitztal@gmx.de
 

 

Tag der offenen Tür in der Musikwerkstatt

13. Oktober, ab 14 Uhr

Das Team der Musikwerkstatt feiert ein großes Herbstfest und lädt ein zu viel Musik und spannende Events.

 

Bei einem Drum-Circle zum Mitmachen können Interessierte Trommeln oder Percussion-Instrumente ausprobieren und in einer Gruppe gemeinsam spielen. Es ist gestattet sein eigenes Rhythmus-Instrument zu basteln oder im Klang-Labor Erstaunliches zu entdecken !

Wer das Rätsel erfolgreich knackt, hat die Chance einen der attraktiven Preise beim Gewinnspiel zu gewinnen. Auch die Kinder können am Malwettbewerb teilnehmen. Außerdem kann man sich über das Kurs- und Weiterbildungs-angebot der Musikwerkstatt informieren.

 

Zur Stärkung zwischendurch steht ein reichhaltiges Kuchenbuffet bereit, natürlich wird es auch Live-Musik geben.

Eine Anmeldung zum Fest ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, der Eintritt ist kostenlos.

 

www.musikwerkstatt-rimbach.de

 

 

Treffen bei der Behinderten-Selbst-Hilfe

17. Oktober, um 14 Uhr

In der Behinderten-Selbst-Hilfe Rimbach trifft man sich einmal im Jahr bei Federweißem und Zwiebelkuchen um ein paar fröhliche Stunden miteinander zu verbringen.

Der Zwiebelkuchen wird von den Mitgliedern des Vereins gebacken, was zu verschiedenen Geschmacksrichtungen führt. Jeder hat so sein eigenes, spezielles Rezept.

Die Veranstaltung war in den vergangenen Jahren immer gut besucht und mit abnehmender Menge an Federweißer steigt die Stimmung.

 

Nächstes Treffen:
Donnerstag, 17. Oktober, um 14 Uhr
in der Begegnungsstätte im Alten Bahnhof in Rimbach.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 

 

BANTREE DUO

18. Oktober, 20 Uhr, Alte Schule

Der Wormser Gitarrist Rolf Bachmann und die irische Sängerin Lorna Dooley verstehen es, ihr Publikum anzusprechen und mit auf eine musikalische Reise zu nehmen, die um die halbe Welt führt.
 

Lieder berühmter Songwriter wie Gordon Lightfoot, Billy Joel oder Tony Rice haben in ihrem Repertoire ebenso Platz wie zahlreiche Lieder aus eigener Feder und Folksongs aus Lornas Heimat, der grünen Insel Irland.

Für die Getränkeversorgung wird an diesem Abend das "SONNE-Team" zuständig sein.

Das Konzert findet in der Alten Schule statt.
VVK 13,- € im Gasthaus zur Sonne, bei der Jugendmusikschule und bei Lorna (0151-70109029).  AK: 15,- €

 

 

 

18. Okt., ab 19 Uhr, Jugendheim Fürth

Gymnastikfrauen "Freestyle" laden ein

Seit 60 Jahren bewegt der Katholische Frauenbund die Fürther Frauen. im Jubiläumsjahr finden deshalb viele kleine und große Veranstaltungen statt.

 

Passend zum Thema "bewegen" laden die Gymnastikfrauen und die Tanzgruppe "Freestyle" des Frauenbundes zu einem "Unterhaltsamen Abend" am Samstag, den 18. Oktober alle interessierten Frauen herzlich ins Jugendheim in Fürth ein.

Neben der Darbietung von verschiedenen Tänzen und Gymnastik-aufführungen ist auch für Musik, Stimmung und das leibliche Wohl gesorgt.

 

Telefonische Anmeldung bei Barbara Treusch, Tel. 06253 / 84415 oder bei Brigitte Maser, Tel. 06253 / 1419.

 

 

Repair-Café                            im Rimbacher Rathaus

19. Oktober, 14-17 Uhr

 .... Reparieren natürlich.

 

Die mitgebrachten Gegenstände sollten vollständig sein (betriebs-bereite Fernbedienungen, Lautsprecher, Netzteile und/oder Netzkabel, Tonträger, etc.)

 

Die Reparaturexperten sind Handwerker aus allen Bereichen, Computerspezialisten und handwerklich begabte Menschen.

 

Ausflug in die Welt der Musik

... mit dem VHS-Förderverein Rimbach ins Staatstheater Wiesbaden 

Interessenten haben die Möglichkeit, mit dem VHS-Förderverein Rimbach e.V. das Staatstheater in Wies-baden zu besuchen.

 

Angeboten werden Fahrten ab Rim-bach, Heppenheim oder Bensheim - und dies ganz bequem mit dem Bus direkt bis zum Theater.

Der nächste Termin ist eine gute Gelegenheit, die VHS-Offerte auszuprobieren. Es steht auf dem Programm:

 

Samstag, 12. Oktober ............. Die Oper "Carmen"

                                                           von Georges Bizet

Mittwoch, 06. November ...... Operette "Gräfin Mariza"

                                                              von Emmerich Kálmán

 

Alle Veranstaltungen in Wiesbaden beginnen um 19.30 Uhr, der Bus fährt um 17 Uhr ab Haywoodplatz ab. Zusteigemöglichkeiten jeweils in Heppenheim und Bensheim am Bahnhof.

 

Kontakt:
Gabi und Franz Bührer

Telefon: 06253 - 85684

 

 

TG Rimbach veranstaltet Hobby-Volleyballturnier

26. Oktober, ab 11 Uhr, Odenwaldhalle

Gespielt werden wie beim letzten Wettkampf auf zwei Feldern mit dem bewährten "Einhausener"-Mixed-Team-System.

 

Das bedeutet, dass Mannschaften zu jeweils drei Spielern melden kann, die dann über den Turnierverlauf mit jeweils wechselnden Crews antreten. Das Startgeld beträgt 2,- € pro Person.

Das Limit sind zwölf 3er-Mannschaften. Anmeldeschluss ist am 05.10. 

Für Speisen und Getränke haben die Verantwortlichen natürlich gesorgt.

 

Kontakt: Nam Begemann, Tel. 0151 - 22314729

 

www.tgrimbach.de

 

 

 

SCW lädt ein zur Weinprobe

Samstag, 26. Oktober

Wein-Genießer aufgepasst: Der Ski-Club Weschnitztal hat wieder einen besonderen Leckerbissen vorbereitet.

 

Das Ziel ist dieses Jahr das Weingut Bangert+Rinck in der Pfalz mit vorherigem Besuch der Burg Landau.

 

In den Räumen des Weingutes werden den SCW´lern verschiedene Weine zur Verköstigung bereitgestellt. Geplant ist an diesem Tag auch eine Einkehr in ein Pfälzer Lokal.

 

Infos und Anmeldung unter info@scweschnitztal.de

 

 

Spielenachmittag bei     "Hör zu - mach mit"

Sonntag, 27. Oktober, 15-18 Uhr

Erstmalig lädt das "Hör zu"-Team zu einem Spielenachmittag in die Bücherwelt ein.

Die rührigen Verantwortlichen lädt Eltern, Großeltern und Geschwister ein, sämttliche Spiele der Bücherei zu testen.

Es darf natürlich auch nach Herzens-lust in den vorhandenen Büchern der Rimbacher Bücherwelt geblättert und geschmökert werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

 

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung unter 0171-2941694 gebeten.

 

 

Rimbescher Kerwe 2019

Die Rimbacher Kerwe wird dieses Jahr vom 01. bis 04. November im beheizten Festzelt auf dem Haywoodplatz gefeiert.

 

 

 

hier geht´s zum Programm

 

 

 

Kreiswälder Brennerzertifikat

Samstag, 02. November, 17.30 Uhr

Bei einem 4-Gänge-Menü und Edelbrandproben in der hauseigenen Brennerei lernen die Beteiligten den aufwendigen Werdegang vom Obst bis hin zum fertigen Edelbrand kennen.

 

Zwischen den einzelnen Gängen führt Gerhard Fritz in die Geheimnisse der Destillierkunst ein. Im Anschluss an das Dessert kommt die "Prüfung": Nach dem richtigen Ausfüllen der Fragebögen erhalten die Beteiligten ihr Zertifikat, ein Präsent und werden mit der goldenen Flasche zum "Kreiswälder Edelbrandritter" geschlagen.

 

Das Brennerzertifikat beinhaltet das komplette 4-Gänge-Menü, die Edelbrände und Mineralwasser für 53,- € pro Person.

Reservierungen nach Absprache:  06253 / 972146

 

www.kreiswald.de

 

 

Laternenfest in Zotzenbach

Montag, 11. November

Die Evang. Kindertagesstätte wird um 16.45 Uhr ein Laternenfest mit einem Martinsspiel der Kinder in der Kirche feiern, anschließend mit den Kindern und Familien unterm Schutz der Feuerwehr entlang der Gartenstraße bis zur Trommhalle laufen.

 

Wer in seinen Häusern Lichter in die Fenster stellt, unterstützt damit die schöne Atmosphäre an diesem Abend.

 

Die Schulkinder der Waldhufenschule werden ebenfalls ihren Laternenumzug veranstalten. Um kurz vor 18.00 Uhr treffen sich dann alle Kinder mit ihren Eltern zum großen Martinsfeuer an der Trommhalle. Dort werden gemeinsam mit dem Posaunenchor Laternenlieder gesungen.

Anschließend gibt es süße Brezel, Laugenstangen, heißer Apfelsaft und Glühwein.

 

 

Vortrag beim Heimat- und Museumsverein

Donnerstag, 14. November, 20 Uhr

Der Heimat- und Museumsverein Zotzenbach e.V. bietet wieder eine interessante Veranstaltung im "Roten Haus" (Weiherer Weg 3) an.

 

 

Siegfried Eckert berichtet von Reisen nach Nordkorea. Der Referent ist gebürtiger Zotzenbacher und bereist seit 25 Jahren immer wieder Süd-Ost-Asien. Mit interessanten Bildern werden die Zuhörer mitgenommen in ein Land, das von der Außenwelt immer noch sehr abgeschottet ist und als eines der am schwersten zugänglichen Ländern gilt. Allerdings muss man als Besucher akzeptieren, dass man auf Schritt und Tritt begleitet wird und Reisepläne sich täglich ändern können.

 

Der Eintritt ist frei. Eine Spende für Vereinszwecke ist willkommen.

 

Die Bücherwelt lädt ein

Sonntag, 24. November, 10.15-16 Uhr

An diesem Tag der offenen Tür werden neue Bücher ausgestellt, welche auch vorbestellt werden können.

Zur gleichen Zeit findet im katholischen Pfarrzentrum der Adventsbasar der Kolpingsfamilie mit Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen statt.

 

 

KLINGER´s Saisoneröffnung

24.-27. November, Obergurgl

Am hinteren Ende des Ötztals thront eines der besten, schneesichersten Skigebiete der Alpen mit sonnigen Pisten von 1.900 bis 3.005 m.

 

SPORT-KLINGER fährt wieder in das 4****-Hotel Regina, direkt an der Skipiste gelegen.

 

Leistungen + Preise:

3 Übernachtungen inkl. Halbpension im Doppelzimmer pro Person.

Frühstücksbuffet mit Bioecke

3-Gang-Abendmenü + Salatbuffet

exklusiver Wellnessbereich

 

299,- € (bei eigener Anreise)
Einzelzimmer-Zuschlag pro Tag 25,- €.

 

Infos + Anmeldung

06253 / 84931 oder info@sport-klinger.de

 

www.sport-klinger.de


 

SCW-Ski-Opening im Stubaital

28. November bis 01. Dezember 2019

Traditionell eröffnet der Ski-Club Weschnitztal die Wintersaison im Stubaital, dem größten Gletscher-gebiet Österreichs. Das Saison-Opening wird vom 28. November bis 01. Dezember 2019 stattfinden.

 

Ganz bequem fahren die Teilnehmer mit dem Reisebus am 28.11. um 14 Uhr an der Odenwaldhalle ab. Unterkunft ist der Gasthof "Bärenbad" in Milders, ca. 20 min. von der Gletscherbahn entfernt. Die Rückfahrt ist am 1.12. nach dem Skifahren vorgesehen.

 

Die Kosten von 390,- € beinhalten die Busfahrt, Skipass und Halbpension.

Infos + Anmeldung bei Fahrtenleiterin Maritta Eckert-Geiß, Tel. 06253 / 85516, e-Mail: m.eckert-geiss@web.de

 

 

WVV-Termine 2019

Rimbacher Frühling:        14. Apr.

Pfingstmarkt:              07.-10. Juni

Rimbacher Herbst:            13. Okt.

Kerwe                             01.-04. Nov.

Nikolausparty                     07. Dez.

 

 

www.wvv-rimbach.de

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

<< Neues Textfeld >>